Informationen zum Formen und/oder Aufspritzen der Lippen
Der Mund ist nicht nur unser Kommunikationsorgan, sondern trägt auch durch Aussehen, Form und Größe der Lippen sehr entscheidend zum Ausdruck von Stimmungen und Emotionen, also zum gesamten Gesichtsausdruck bei. Zum Beispiel werden schmale Lippen oder leichte Unterschiede zwischen Ober- und Unterlippe hinsichtlich Form und Linienverlauf schnell als unschön empfunden.

Volle, geschwungene Lippen werden als sinnlich und schön empfunden und entsprechen dem Bild von einem jugendlichen Mund. Oft sind es Fältchen im Bereich des Lippenrotansatzes, die den Gesamteindruck stören.

Operative Lippenvergößerung

Will man den gesamten Schwung der Lippen korrigieren, also den Verlauf der Lippenränder verändern, wird in einem operativen Eingriff ein entsprechend geformter, schmaler Hautstreifen verwendet. Im Rahmen der Oberlippenkorrektur wird dieser Streifen aus dem Lippenweiß der Oberlippe entfernt und durch Lippenrot ersetzt. Auf diese Weise können Form und Dicke der Lippen korrigiert werden.

Um eine stärkere Vergrößerung der Lippen zu erzielen, kann man auch die Lippen aufspritzen. Hierfür verwenden wir entweder Hyaluronäure oder körpereigenes Fett. Sowohl die Hyaluronsäure- als auch die Eigenfettinjektion haben nur eine begrenzte Wirkungsdauer, so dass eine erneute Lippenkorrektur notwendig werden kann.